“Schwarzbuch Scientology”: die totalitäre Organisation Scientology attackiert Autorin


buch_caberta.jpg

Ursula Caberta hat ein Buch Schwarzbuch Scientology über die Sekte Scientology verfasst. Die totalitäre und antidemokratische Organisation, die seit Jahren vom Verfassungsschutz beobachtet wird, will den Verkauf des Buches mit juristischen Mitteln verhindern.

Das Buch Schwarzbuch Scientology von Ursula Caberta ist im Güthersloher Verlagshaus erschienen; das Vorwort schrieb bayerischer Innenminister Günther Beckstein. Die Autorin leitet die Arbeitsgruppe Scientology, die dem Hamburger Senat untersteht.

Der evangelische Sektenbeauftragte Thomas Gandow forderte unterdessen ein Verbot von Scientology. Die Gruppierung werde von Staat und Medien unterschätzt. “Es muss endlich zur Kenntnis genommen werden, dass wir es hier mit Totalitarismus zu tun haben”, sagte der Sektenexperte der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg im Sender Deutschlandradio.

Wünschenswert wäre eine Verbotsdiskussion, sagte Gandow weiter. Auch die Kirchen müssten sich mehr mit Scientology befassen: “Genauso wie mit der NPD oder dem Nationalsozialismus, weil Scientology eine Gefahr für die Religionsfreiheit ist.”

Der Sektenbeauftragte bedauerte, dass viele Journalisten Scientology in Schutz nähmen. Dabei gebe es bei Scientology “ganz große Ähnlichkeiten mit der Nazi-Ideologie”. Gandow: “Hier sollen Menschen vernichtet werden.”

Links:

Das System Scientology, Publikation des Bayerischen Staatsministeriums des Innern.

Der Geheimdienst der Scientology-Organisation, Publikation des Hamburger Landesamtes für Verfassungsschutz.

One Response to “Schwarzbuch Scientology”: die totalitäre Organisation Scientology attackiert Autorin

  1. Kullervo says:

    Interessant. Eine Religion verhindern im Namen der Religionsfreiheit? Ich glaube schon, dass Scientology wahrscheinlich gefährlich fur seine Mitglieder sein kann, aber ich frage mich ob es wirklich so eine Gefähr für die Menschheit ist. Ich meine, die meisten Menschen wollen eigentlich mit Scientology nichts zu tun haben, oder?

    Dass Scientology ein Art Totalitarismus ist will ich nicht bestreiten. Ich frage mich nur ob es wirklich das Potential hat, 21st-jahrhundert Nazismus zu werden. Ich meine nicht.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s