Israels Währung gewinnt internationale Anerkennung


Der Shekel wird bald auf dem globalen Währungsmarkt präsent sein. In drei Monaten soll die israelische Währung auf den internationalen Finanzmärkten voll konvertierbar sein und damit in den Kreis der bislang 15 führenden Währungen aufgenommen werden.

Praktisch bedeutet dies, dass der Shekel zukünftig international im Austausch für eine der 15 Spitzenwährungen gekauft und verkauft werden kann und in allen größeren Banken der 80 entwickelten Länder der Erde erhältlich sein wird.

Insgesamt wird Israels Status bei öffentlichen und privaten Investoren und – was nicht weniger wichtig ist – den internationalen Krediteinstufungs-Agenturen Moody’s, Standard and Poor’s und Fitch aufwerten. Die FTSE-Gruppe, ein bedeutender Sicherheitsindex-Anbieter, hat das technologieschwere Israel bereits im vergangenen September hoch gestuft.

Neben dem israelischen Shekel soll auch der mexikanische Peso in die Liste der dann insgesamt 17 großen Weltwährungen aufgenommen werden.

© Haaretz, 14.02.2008 (Übersetzung aus dem Hebräisch von Judith Berger-Levy)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s