Italiens Parlamentswahlen 2008: Das Putin Syndrom


Sollte Silvio Berlusconi bei den kommenden Parlamentswahlen gewinnen, prophezeit der italienische Philosoph Paolo Flores d’Arcais im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung, “wird er Regierungschef für fünf Jahre, und dann wird er sich am Ende der Legislaturperiode zum Staatspräsidenten mit weiteren sieben Jahren Amtszeit wählen lassen.

Zwölf Jahre Berlusconi-Kur – danach dürfte die italienische Demokratie ungefähr so aussehen wie die russische.”

Vollständiges Gespräch lesen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s