68 in Österreich: Von einer heißen Viertelstunde zum Hass auf Israel und die USA


Vortrag und Diskussion mit Stephan Grigat

15. Januar 2009 um 19 Uhr 30

in Hörsaal II, NIG, Universitätsstr. 7, Universität Wien

In Deutschland erzwang die von den US-Behörden betriebene Reeducation eine oberflächliche Auseinandersetzung mit den NS-Verbrechen und vermittelte ein westlich-demokratisches Ideal, an dem die Protestbewegung der 1960er Jahre die Realität sowohl der bundesrepublikanischen Gesellschaft als auch der US-amerikanischen Außen- und Innenpolitik messen konnte.

Das fast vollständige Fehlen solch einer Reeducation erschwerte in Österreich die Herausbildung einer Bewegung, die sich einerseits an den Idealen der US-amerikanischen demokratischen Siegermacht orientieren und andererseits diese Ideale kritisch gegen die reale Politik der USA in den 60er Jahren hätte richten können.

Dennoch existieren Ähnlichkeiten in der Entwicklung der deutschen und österreichischen Linken. Auch in Österreich forcierte die Linke seit 1967 ihre Kritik an Israel, während die Kritik am Antisemitismus nur mehr eine untergeordnete Rolle spielte. Zugleich etablierte sich eine Form des Antiamerikanismus, die für die Nachfolgestaaten des Nationalsozialismus charakteristisch ist: die Kritik an den USA wurde mittels ihrer Gleichsetzung mit dem Nationalsozialismus praktiziert.

Stephan Grigat ist Lehrbeauftragter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien, arbeitet als Berater der Kampagne Stop The Bomb. Er ist Mitherausgeber des Bandes Der Iran – Analyse einer islamischen Diktatur und ihrer europäischen Förderer, Herausgeber von Feindaufklärung und Reeducation. Kritische Theorie gegen Postnazismus und Islamismus und Autor von Fetisch und Freiheit. Über die Rezeption der Marxschen Fetischkritik, die Emanzipation von Staat und Kapital und die Kritik des Antisemitismus.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s