Einfallslose mediale Panikmache um die Finanzkrise


Nie wird soviel gelogen wie nach der Jagd, im Krieg und vor Wahlen. (Bismarck)

Eine Glosse von Narcisse Caméléon, Ressortleiter Deppologie der HIRAM7 REVIEW und engstirniger Gründer der A(E)del-Partei

Die andauernde Finanzkrise ist gewiss ein ernst zu nehmendes Thema. Panikmache in der Öffentlichkeit und die offensichtlich bewusste Erzeugung eines völlig unzutreffenden Bildes von der Gesamtlage sind aber ganz sicher nicht sehr hilfreich, wenn es darum geht, nachhaltige Konzepte zur Lösung dieser Krise zu erarbeiten und umzusetzen.

Die Presse – selbst von der Krise betroffen – braucht plakative Überschriften, um Leser zu gewinnen; das gilt auch für die Wochenzeitung Der Spiegel, der plötzlich zur Boulevard-Presse mutiert, in dem das Hamburger Blatt so titelt: “Wirtschafts-Absturz macht Merkels Krisenrunde ratlos“.

Die Protagonisten des öffentlichen Schmierentheaters haben einen gefährlichen Brandbeschleuniger für die Finanzkrise unterschätzt: Die Psychologie. Die Angst wird zum Massenphänomen, das uns kollektiv in Atem hält, und dazu beiträgt, dass die spaßlose Lethargie namens Finanzkrise sich verschlimmert, und Bevormunderer und Weltverbesserer uns mit noch mehr Ratschlägen tyrannisierendamit ein paar Milliardäre, auf Kosten der Steuerzahler und mittels einer Umverteilung nach oben, künstlich am Leben erhalten werden, entgegen jegliche marktwirtschaftliche Logik.

Eigentliches Ziel dieser billigen Panikmache ist nichts anderes als uns das nächste “Konjukturprogramm”, sprich Geldsegen für die  Verursacher der Finanzkrise, zu verkaufen.

Wollen die Medien und die Politik die Bürger für dumm verkaufen? Alle Jahre wieder schon, besonders im Superwahljahr 2009 (Europawahl, Bundestagswahl, Bundespräsidentenwahl, Landtagswahlen in Hessen, Sachsen, Thüringen, Brandenburg, Saarland und Kommunalwahlen in acht Bundesländern)…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s