Irans Willige Helferin der Anti-Israel-Lobby in deutschen Medien: “Journalistin” Katajun Amirpur oder wenn Angst vor der Wahrheit die Feder führt


Journalisten: Leute, die ein Leben lang darüber nachdenken, welchen Beruf sie eigentlich verfehlt haben. (Mark Twain)

Lieber Kolleginnen und Kollegen,

Frau Katajun Amirpur ist eine renommierte deutsch-iranische Journalistin und Islamwissenschaftlerin, die u.a. für die Süddeutsche Zeitung, die ZEIT und die taz publiziert.

Nach zahlreichen guten bis sehr guten Rezensionen über mein Buch “Die Deutschen und der Iran” (die meisten davon sind auf meiner Homepage dokumentiert) formulierte Frau Amirpur den ersten “Verriss”.

Ich nehme ihre Rezension auch deshalb ernst, weil sie der verbreiteten Haltung, die deutsch-iranischen Sonderbeziehungen trotz aller Menschenrechtsverletzungen und atomarer Ambitionen unkritisch weiterlaufen zu lassen, entgegenkommt.

Hier finden Sie Ihre Kritik.

und dort meine Erwiderung.

Die Evangelische Akademie Bad Boll hat mittlerweile den Vortrag über “Djihad und Judenhass”, den ich dort Ende November 2009 hielt, als Online-Text veröffentlicht.

Sie finden diese Veröffentlichung hier.

Mit den besten Grüßen

Euer Dr. Matthias Küntzel

One Response to Irans Willige Helferin der Anti-Israel-Lobby in deutschen Medien: “Journalistin” Katajun Amirpur oder wenn Angst vor der Wahrheit die Feder führt

  1. Exzellente und profunde Antwort von Küntzel!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s